History Killer Pro

History Killer Pro 5.0.1

Löscht persönliche Verlaufsdaten vom PC

History Killer Pro rückt auf dem PC gespeicherten persönlichen Daten auf die Pelle. Das Reinigungsprogramm vernichtet unnötige Dateien aus dem System sowie aus verschiedenen Anwendungen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • eliminiert ausgewählte Dateien
  • intuitive Oberfläche
  • gibt Speicherplatz frei

Nachteile

  • neue Anwendungen können nicht hinzugefügt werden
  • Testversion sehr eingeschränkt

Gut
7

History Killer Pro rückt auf dem PC gespeicherten persönlichen Daten auf die Pelle. Das Reinigungsprogramm vernichtet unnötige Dateien aus dem System sowie aus verschiedenen Anwendungen.

History Killer Pro bereinigt temporäre Windows-Dateien und -Ordner, Papierkorb-Inhalte, unnötige Verlaufsdateien, Prefetch-Dateien, Cookies, Cache-Speicher und Internet-Verläufe. Unter den voreingestellten Programmen und Webseiten sind Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera und Chrome sowie Microsoft Office und Google zu finden. History Killer Pro scannt die ausgewählten Bereiche nach temporären Dateien und zeigt die Ergebnisse in einer Liste an. Die unerwünschten Informationen entfernt man per Klick von der Festplatte.

Auf Wunsch befreit man den PC regelmäßig von nicht benötigten Dateien, etwa beim Systemstart. Den Sicherheitsgrad des Löschvorgangs sucht man aus fünf Methoden mit unterschiedlich vielen Durchläufen aus. Eine Ausnahmeliste erlaubt das Speichern von Daten in bestimmten Fällen.

FazitMit History Killer Pro erspart man sich das mühsame manuelle Löschen temporärer Dateien. Das Programm findet und eliminiert Verlaufsdaten nach dem individuellen Bedarf. Gleichzeitig gibt man neuen Speicherplatz frei.